FAQ

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Damit die Zusammenarbeit mit mir entspannt vonstattengehen kann, beantworte ich auf dieser Seite häufig gestellte Fragen zu den Themen Webdesign und Online-Shop-Erstellung.

Fragen zu Webdesign und zur Website-Erstellung

Kann ich meine Website selbst pflegen?

Ja, das können Sie, ob Sie nur kleine Textanpassungen vornehmen wollen oder sogar größere Veränderungen wie neue Seiten anlegen.

Damit Sie Ihre Website selbst pflegen können, weise ich Sie in das WordPress-CMS ein, falls Sie nur geringe oder gar keine Kenntnisse von WordPress besitzen.

Kann ich bei Ihnen auch meine Domain registrieren und Webspace mieten?

Nein, das geht nicht. Ich selbst bin kein Webspace-Provider. Ich stelle Ihnen gerne eine Liste mit verschiedenen Anbietern zur Verfügung, bei denen ich verschiedene Kundenwebsites angemeldet habe und mit denen ich sehr zufrieden bin.

Bei diesen Anbietern oder Providern können Sie auch Ihre Domain registrieren, falls Sie noch keine besitzen.

Was muss ich für die neue Website bereitstellen?

Für die Gestaltung eines Webauftritts benötige ich Texte, Bilder sowie Geschäftslogo, und zwar in digitaler Form. Fotos und Grafiken senden Sie mir am besten in hoher Auflösung zu, damit  die Bilder noch von mir bearbeitet werden können und keinen Qualitätsverlust erleiden.

Was die Texte angeht, sollten Sie Ihre Firma, Ihre Leistungen oder Ihre Produkte ausführlich beschreiben, denn informative und ausführliche Texte sind sehr wichtig für die Suchmaschinenplatzierung.

Wie sieht meine Website auf Smartphone und Tablet aus?

Ich erstelle Website, deren Layout (Fachbegriff: Responsive Design) sich optimal auf den kleinen Bildschirmen wie Smartphone und Tablet anpasst. Ihr Webauftritt sieht überall gut aus und lässt sich von Besuchern einfach bedienen.

Wie komme ich an gute Fotos für meine Website?

Falls Sie Fotos von sich, Ihren Mitarbeiter/innen und Ihren Geschäftsräumen benötigen, kann ich Ihnen gerne Fotografen empfehlen, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe.

Für andere Motive auf Ihrem Webauftritt kann ich auch Fotos auf sogenannten Stock-Agenturen kaufen, wie z. B. Fotolia oder iStockphoto. Bei der Motivauswahl unterstütze ich Sie gerne.

Erstellen Sie auch Logos, Printprodukte und Texte, bzw. machen Sie auch Fotos?

Fotos, Logos und Printprodukte wie Visitenkarten, Flyer oder Broschüren erstelle ich nicht, das überlasse ich gelernten Fotografen, Grafikern oder Mediengestaltern. Was Drucksachen und Logos angeht: In diesem Bereich arbeite ich mit der Mediengestalterin für Digital- und Printmedien Iris Schmitt zusammen.

Das Schreiben von Texten kann ich oder ein anderer Texter übernehmen, dennoch ist es mir am liebsten, wenn Sie selbst Ihre Texte schreiben. Sie kennen sich in Ihrem Geschäftsbereich und Ihrem Leistungsangebot einfach besser aus als ich. Selbstverständlich ist es für mich möglich, mich in ein Thema einzuarbeiten und einen Text dazu zu formulieren, dadurch wird Ihr Webprojekt allerdings teurer, als wenn Sie die Textarbeit übernehmen.

Vor der Veröffentlichung auf Ihrem Webauftritt werde ich die Texte Korrektur lesen und Sie auf eventuell zu kurze Texte oder Texte, in denen entscheidende Schlüsselwörter fehlen, hinweisen, sodass diese Schwachstellen noch verbessert werden können.

Wie lange dauert die Erstellung einer Website?

Die Dauer hängt natürlich auch von der geplanten Größe des Webauftritts ab. Generell kann ich sagen, dass ein normales Webprojekt mit ca. 10 bis 20 Inhaltsseiten in ca. zwei Wochen erstellt werden kann. Dafür müssen mir die Texte, Bilder und andere benötigten Materialien wie u. a. das Logo vorliegen.

Da bei Projektbeginn die Texte oft noch nicht vorliegen und die Bilder ausgewählt werden müssen, sollten Sie besser vier Wochen bis Projektende einplanen.

Wie geht die Layoutgestaltung vonstatten?

Normalerweise erstelle ich eine neue Kundenwebsite auf einer meiner Subdomains. Dort wird die Seite mit WordPress erstellt und nach meinen und Ihren Vorstellungen (die wir in einem Vorgespräch besprochen haben) ein Layout gestaltet und anschließend der Inhalt eingepflegt.

Sie erhalten den Namen der Subdomain und können sich den täglichen Projektfortschritt ansehen und auch Änderungen bzw. Anpassungen vorschlagen, falls Ihnen etwas nicht zusagt.

Sollte Ihnen die Gestaltung überhaupt nicht zusagen, können Sie zu diesem Zeitpunkt – ohne dass Kosten entstehen – die Zusammenarbeit mit mir beenden.

Haben Sie weitere Fragen zu Webdesign und Website-Erstellung, dann nutzen Sie einfach das Kontaktformular oder rufen mich an.

Fragen zur Online-Shop-Erstellung

Was muss ich für meinen neuen Online-Shop bereitstellen?

Letztendlich ist für einen Online-Shop das gleiche bereitzustellen wie für eine Website. Was ich benötige, sind das Logo, ausführliche und werbewirksam formulierte Produkttexte und qualitativ hochwertige Produktfotos.

Außerdem benötige ich folgende Texte: AGB, Impressum, Datenschutzerklärung Widerrufsrecht, Versandkosten und Lieferung sowie Zahlungsoptionen. Am besten lassen Sie sich die AGB von einem Rechtsanwalt erstellen, damit Sie vor Abmahnungen und anderen juristischen Auseinandersetzungen geschützt sind.

Damit der Shop für Deutschland rechtssicher eingestellt ist, verwende ich des Weiteren das kostenpflichtige Plugin German Market von Marketpress.

Verwenden Sie für die Shop-Erstellung auch Magento oder Shopware als Shopsoftware?

Nein, ich verwende für die Shop-Erstellung nur WooCommerce, eine Shoperweiterung für das Content-Management-System WordPress, das für die Erstellung von Websites einsetze.

Kann ich in meinem Shop auch Gutscheine und andere Preisaktionen anbieten?

Ja, das können Sie. Mit WooCommerce lassen sich standardmäßig Gutscheine erstellen und Sie können auch Preisaktionen wie zeitlich begrenzte Preisnachlässe für alle oder bestimmte Produkte anbieten.

Kann ich auch einen Newsletter in meinem Shop einsetzen?

Das können Sie, dafür ist es notwendig, einen Anbieter von E-Mail-Marketing-Software (kostenpflichtig) auszuwählen und diesen in den Shop zu integrieren. Ich kann Ihnen verschiedene solcher Anbieter empfehlen.

Kann ich selbst weitere Produkte in meinen Shop einstellen?

Da WooCommerce recht einfach zu bedienen ist und ich Sie in das System einschulen werde (falls das nötig sein sollte), können Sie weitere Produkte und Produktkategorien anlegen, Bilder hochladen, Produkte entfernen und weitere Anpassungen vornehmen.

Kann man mit WooCommerce ein Warenwirtschaftssystem verwenden?

Für WooCommerce gibt es mittlerweile Schnittstellen zu verschiedenen Warenwirtschaftssytemen wie z. B. Lexware, Rowisoft, DATEV.

Auf der Website von OSCware finden Sie eine ausführliche Auflistung der bisher existierenden WooCommerce-Connectoren.

Wir verwenden in unserem Geschäft eine etwas ältere Software für das Rechnungswesen. Ist die mit WooCommerce kompatibel?

Wahrscheinlich eher nicht. Am besten steigen Sie auf eine aktuelle Cloudlösung wie Lexoffice um, denn die lässt sich mit WooCommerce verbinden und somit bekommen Sie keine Schwierigkeiten bei der Rechnungserstellung, die sowohl in Ihrem Ladengeschäft anfällt und in Ihrem Shop (Stichwort: doppelte Rechnungsnummer).

Haben Sie weitere Fragen zur Online-Shop-Erstellung, dann nutzen Sie einfach das Kontaktformular oder rufen mich an.