Da ich festgestellt habe, dass sehr viele Blogbesucher mit den Begriffen „ facebookseite für verein erstellen“, „verein in facebook“, „facebookseite für verein“ auf meinen Artikel „Social-Media-Auftritte auch für Vereine geeignet“ gelangen, habe ich mich entschlossen, ein kleines Tutorial über die Erstellung einer Facebook-Fanseite für Vereine zu veröffentlichen.

Wenn Sie Ihren Verein auf Facebook präsentieren und darüber mit den Fananhängern kommunizieren wollen, empfiehlt sich, eine Facebook-Seite zu erstellen. Ich habe zwar im oben genannten Beitrag auch die Option einer Vereinsgruppe vorgeschlagen, doch die bessere Variante ist eine Seite.

Start: Wie legen Sie eine Facebookseite an?

Sie können einmal von Ihrem Profil aus eine Facebookseite anlegen. Wenn Sie diesen Weg wählen, dann kommen Sie am schnellsten zum Facebookseiten-Start, wenn Sie folgenden Link in die Browserzeile eingeben: www.facebook.com/pages/create.php.

Falls Sie kein Profil bei Facebook haben, können Sie auch direkt von der Facebook-Startseite eine Seite anlegen. Den Link dazu finden Sie ganz unten. Verfügen Sie über ein Profil, nehmen Sie bitte die erste Option und legen eine Seite von Ihrem Profil aus an.

Wenn Sie den Link zum Erstellen einer Facebookseite angeklickt oder den oben genannten Link vom Profil aus in der Browserzeile eingegeben haben, erscheint folgende Seite:

Hier sollten Sie auf den Bereich „Unternehmen, Organisation oder Institution“ klicken und dann bei den Kategorien entweder Gemeinnützige Organisation oder Gemeinschaftliche Organisation auswählen.

Im Feld Name des Unternehmens geben Sie den Namen des Vereins ein und stimmen den Richtlinien von Facebook zu, indem Sie ein Häkchen setzen. Dann klicken Sie auf Los geht’s.

Schon wird die Facebookseite angelegt und Sie werden hingeleitet. Jetzt können Sie erste Inhalte einstellen wie Vereinslogo, Informationen zum Verein, Freunde einladen usw.

In meinem Beispiel habe ich die Seite Hundeverein Saarbrücken genannt.

Seite mit Inhalt füllen

Bestätigen oder ändern Sie – falls nötig – Ihre Seitenkategorie. Sie sehen ganz oben auf dem Screenshot das orangefarbene Fähnchen. Daneben können Sie eventuelle Änderungen vornehmen oder einfach bestätigen, indem Sie den blauen Button Kategorie bestätigen anklicken.

Dann sollten Sie ein Logo von Ihrem Verein hochladen. Klicken Sie dazu einfach auf Lade ein Bild hoch. Das Logo sollte nicht größer als 250 bis 300 Pixel breit sein. Sie sehen ja das Bild mit dem Fragezeichen in der linken Spalte. Dort wird das Logo eingefügt.

Wenn Sie die Seite über Ihr Profil angelegt haben, können Sie auch schon die Seite Ihren Freunden vorschlagen. Dazu klicken Sie auf Freunde vorschlagen und im sich öffnenden Dialogfeld können Sie alle Freunde anklicken, denen Sie Ihre neue Vereinsseite präsentieren möchten. Ganz unten ist dann ein Absenden-Button. Den klicken Sie, um eine Nachricht an Ihre Freunde zu senden. Sie können auch eine persönliche Meldung formulieren anstatt der Standardnachricht, die verschickt wird, wenn Sie keine eigene Meldung verfassen.

Wichtig ist auch, dass Sie in der linken Seitenspalte auf Infos klicken und das Formular ausfüllen. Hier kommen alle Informationen zu Ihrem Verein rein, wie Anschrift, E-Mail, Beschreibung des Vereins, Gründungsjahr usw.

Dann sind schon die wichtigsten Punkte für die Fanseite auf Facebook abgearbeitet. Neuigkeiten und interessante Meldungen können Sie auf der Pinnwand (Link auch in der linken Seitenleiste) posten bzw. veröffentlichen. Den Pinnwandbeiträgen können Sie Links zu anderen Webseiten, Fotos und auch Videos anhängen. Einfach auf die kleinen Bildchen in der Teilen-Leiste klicken. Die nachfolgenden Schritte sind durch die gute Benutzerführung von Facebook dann selbsterklärend.

Haben Sie den Wunsch, weitere Fotos zu veröffentlichen, dann ist in der linken Seitenleiste der Link Fotos, über den Sie mehre Bilder zugleich hochladen können.

Soweit zu den Grundlagen für die Erstellung einer Facebookseite.

Anwendungen Ihrer Seite hinzufügen

Sie haben natürlich noch die Möglichkeit, Ihrer Seite weitere Anwendungen hinzuzufügen, wie beispielsweise die Anwendung Veranstaltungen, falls Sie Verein-Events veröffentlichen wollen. Dazu gehen Sie auf den Link Seite bearbeiten oben rechts in Ihrer Facebookseite und dann gelangen Sie zur Einstellungsübersicht.

Dort klicken Sie links auf Anwendungen. In der danach aufgelisteten Anwendungsübersicht finden Sie Veranstaltungen. Dort klicken Sie auf zur Anwendung und in das sich öffnende Formular können Sie gleich Ihre Veranstaltung eintragen und abspeichern. Über Gäste auswählen können Sie Freunde und auch Fans Ihrer Seite – falls schon vorhanden – anklicken und zur Veranstaltung einladen.

Ihre Veranstaltung wird dann auch gleich auf der Pinnwand angezeigt.

Experimentieren Sie ganz einfach, wenn Sie neue Anwendungen hinzufügen wollen. Sie sehen, es ist ganz einfach und die Routine kommt, wenn Sie sich oft genug mit der Facebookseite beschäftigen und die Funktionalitäten kennenlernen.

Ich hoffe, dieses Tutorial konnte Ihnen ein wenig weiterhelfen.

Noch ein kleiner Tipp: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Seite immer wieder mit Neuigkeiten gefüttert wird und versuchen Sie auch mit den Fans zu kommunizieren. Das heißt, sind neue Statusmeldungen von Fans oder Vereinsmitgliedern auf der Pinnwand, geben Sie auch Rückmeldung, wenn es die Situation verlangt.

Viel Erfolg beim Anlegen und Führen einer Verein-Facebookseite!